Farben und Papier, Ton, Naturmaterialien, Entspannungsübungen, Symbolisierung

 

Methoden und Techniken

 

Gestaltungstherapeutische und maltherapeutische Methoden und Techniken:

 

Als Kunsttherapeutin arbeite ich je nach Therapieziel und Problemstellung mit unterschiedlichen und sich ergänzenden kunsttherapeutischen Methoden.

In therapeutischer Begleitung werden all diese Spuren aufgenommen und die Erfahrungen können im Gespräch nebst der gestalterischen Ebene verarbeitet und geklärt werden.

Durch die Begleitung entsteht zwischen dem Malenden und der Begleiterin eine Beziehung. Dies ist eine spezielle Lebenssituation, in der sich die üblichen Beziehungsmuster, auch aus dem Alltag der Malenden erfahren lassen. 

 

 

Methoden der Kunsttherapie, bzw. Gestaltungstherapie und Maltherapie

 

Imaginative Verfahren (Bilderreisen), Entspannungsübungen, Ausdrucksmalen, bildliches Symbolisieren, Systemische - und gestalttherapeutische Ansätze (Gestaltfiguren), Arbeit mit inneren Anteilen nach Pitt mit Ego-States sowie Transaktionsanalytischem Ansatz.
 

 

Techniken in der Kunsttherapie, bzw. Mal- und Gestaltungstherapie

 

Gestaltungsmaterialien: Malen und Zeichnen mit Papier, Modellieren mit Ton oder Plastilin, Collagen mit Bildern, Gestalten mit Stoff, Filz, Naturmaterialien, Draht, Gips, Texte schreiben, um inneren Bildern Ausdruck zu verleihen.